FIBO 2017: Gleich zwei neue Veranstaltungen auf der diesjährigen Fitnessmesse

21. Dezember 2016 0 Von Redaktionsteam

Auf der FIBO 2017 werden euch in Zusammenarbeit mit den Partnern FISAF International, EREPS/EuropeActive und dem DFAV gleich zwei Neuheiten angeboten:  Die FIBO EUROPEAN CONVENTION und die FIBO German Open Hip Hop Unite. 

FIBO zum Mitmachen: FIBO EUROPEAN CONVENTION

Auf der FIBO EUROPEAN CONVENTION am Wochenende vom 8. und 9. April 2017 treffen sich  Trainer und Instruktoren, um zwei Tage lang gemeinsam zu trainieren, Neues zu erleben, zu lernen und Spaß mit Gleichgesinnten aus aller Welt zu haben.

Für euch wurde  ein spannendes Programm mit Trainern aus verschiedenen Bereichen zusammengestellt: Group Fitness Freestyle, Body und Mind, Hip Hop und Group Fitness Pre Choreographic. Zum ersten Mal wird es in der Halle 4.1 auch einen Aqua Fitness Pool geben, der ebenfalls für die Convention genutzt wird. Ein Begleitprogramm mit spannenden Vorträgen sorgt dafür, dass auch der Kopf nicht zu kurz kommt. Fest zugesagt haben schon Gil Lopes aus Brasilien (Group Fitness), Katia Vasilenko aus Russland (Pilates) und Bobby Cappucio (Theorie).

Sichert euch bis zum 30.12. das Convention Ticket für 2 Tage Convention + 3 Tage zur freien Verfügung auf der FIBO zum Early bird Preis von nur 159,00 statt 169,00 Euro. 
Tickets gibt es unter www.fibo.com/conventiontickets und das Programm findet ihr hier:www.fibo.com/convention.

Günstig übernachten im FIBO CONVENTION CAMP 

Ihr möchtet zur Convention, wollt aber nicht die teuren Messepreise für Hotelzimmer bezahlen? Dazu findet ihr das FIBO CONVENTION CAMP auf den Rheinwiesen, das speziell für Trainer ist. Das FIBO CONVENTION CAMP in unmittelbarer Nähe zur Messe ist die Antwort. Bringt euer Zelt mit oder sichert euch einen Platz im großen Gruppenzelt. Das Camp bietet Platz für 1.000 Teilnehmer. Chill-out-Zonen, BBQ, Musik und Lagerfeuer sorgen für eine einzigartige Atmosphäre. Buchen könnt ihr hier.

FIBO zum Zuschauen: German Open Hip Hop Unite

Hip Hop is back to FIBO! Erstmals findet das deutschlandweite HipHop Turnier am Sonntag 9. April 2017 auf der FIBO statt. Rund 200 Tänzer treten in den  verschiedenen Kategorien wie Battles, Crews und Megacrews gegeneinander an. Das Turnier und bietet jede Menge Action und Spaß für Zuschauer, Juroren und andere Athleten. Das Ganze endet mit einer Siegerehrung, auf der Preise bis zu 700 Euro winken.

Mit dabei: World Judge und Direktor der Hip Hop Unite Germany, Andreas Maintz (alias Andy Wicked Minds), der in den Niederlanden bereits ein Star ist.

Zuschauertickets gibt es unter www.fibo.com/conventiontickets und das Programm findet ihr hier: www.hiphopunite-germany.de – hier kann man sich übrigens auch als Teilnehmer anmelden.