ISM 2017: Newcomer Area mit zwölf Unternehmen

10. Dezember 2016 0 Von Redaktionsteam

Vom 29. Januar bis 01. Februar 2017 werden auf dem Kölner Messegelände wieder die Tore zur weltweit größten Süßwarenmesse der ISM öffnet.Die ISM, die weltweit größte Messe für Süßwaren und Snacks, bietet erneut Newcomern in der Branche die Chance, sich dem internationalen Markt zu zeigen– unter gemeinsamer Flagge und zu günstigen Konditionen in der Newcomer Area.

Wieder beteiligen sich zwölf Unternehmen, dieses Mal aus Deutschland, Estland, Lettland, Polen, der Schweiz, Thailand und den USA. Gezeigt werden Produkte von feinem Gebäck über Getreideriegel bis zu süßen und herzhaften Frucht- und Gemüsesnacks. Wie in den Vorjahren ist die Newcomer Area in Halle 11.1 D 31/E 38 zu finden. Insgesamt stellen auf der ISM 2017 rund 1.600 Anbieter aus etwa 65 Ländern aus.

Insgesamt präsentieren alle Aussteller der ISM sich vier Tage lang dem internationalen Fachpublikum ihre neuen Produkte und Trends.

Die Koelnmesse öffnet ihre Tore für die ISM 2017 vom 29. Januar bis 01. Februar. Parallel findet dann auch wieder die ProSweets Cologne – Internationale Zuliefermesse für die Süßwaren- und Snackindustrie, statt.